WELCHE ANSPRACHE WIRD BEVORZUGT?

Sehr gerne mit „Du"! Dies vereinfacht die Kommunikation auf beiden Seiten und schafft eine lockere Stimmung beim Shooting. Wenn ihr jedoch beim „Sie“ bleiben möchtet, so ist dies natürlich auch kein Problem.

 

WERDEN DIE SHOOTINGS NUR MIT PROFESSIONELLEN MODELLEN DURCHGEFÜHRT?

Nein, ganz im Gegenteil. Alle Bilder in der Galerie wurden mit Menschen erstellt, die überwiegend das erste Mal vor der Kamera standen. Es sollte auch niemand Angst davor haben, sich vor die Kamera zu stellen. Aus diesem Grunde versuche ich die Atmosphäre so angenehm und entspannend wie möglich zu gestalten. Alles Weitere kommt dann meist von selbst.

 

KANN ICH EINFACH FÜR EIN SHOOTING SPONTAN VORBEI KOMMEN?

Dies ist leider nicht möglich. Da ich kein eigenes Fotostudio besitze und zudem nebenberuflich fotografiere, kann ich nur nach vorheriger Terminvereinbarung arbeiten.

 

WO FINDEN DIE SHOOTINGS STATT, WENN KEIN EIGENES FOTOSTUDIO VORHANDEN IST?

Als ein Mensch, der sich gerne draußen aufhält, ist es für mich am schönsten, Menschen im Outdoor-Bereich zu fotografieren. Dies kann in einer Innenstadt wie aber auch draußen auf dem Land sein. Menschen sind in der Natur entspannter, als wenn man sich in einem unbekannten Studio in Pose bringen muss. Es gibt aber auch Shooting-Pakete, die ein Shooting bei euch vor Ort ermöglichen. Babyaufnahmen würde ich gerne überwiegend bei euch durchführen, da dies nicht nur für die Eltern praktischer ist, sondern auch die Kleinen in gewohnter Umgebung bleiben.

 

WANN SIND SHOOTINGS ZEITLICH MÖGLICH?

Da ich die Fotografie nebenberuflich betreibe, steht mir überwiegend nur das Wochenende für Fotoshootings zur Verfügung. Es gibt aber auch die Möglichkeit, in den Abendstunden einen Termin zu vereinbaren. Dies wäre jedoch abhängig von der Art des Shootings.

 

ICH MUSS MEINEN TERMIN ABSAGEN?

Kein Problem. Bitte sagt jedoch den Termin rechtzeitig telefonisch oder per Email ab und lasst uns einen neuen Termin vereinbaren, der dann besser in euren Terminplan passt.

 

WELCHE BILDER BEKOMME ICH NACH DEM SHOOTING?

Grundsätzlich bin ich kein Freund von begrenzter Bildausgabe. Jedes Shooting-Paket beinhaltet eine Auslieferung aller Bilder, welche als grundoptimierte (Kontrast, Farbigkeit etc.) hochauflösende Bilder ohne Wasserzeichen per DVD zugeschickt werden. Je nach beauftragtem Shooting-Paket erhaltet ihr zusätzlich eine entsprechende Anzahl an nachbearbeiteten Fotos.

 

WIE WERDEN DIE BILDER NACHBEARBEITET?

Im ersten Schritt werden die RAW-Daten durchgeschaut und für die grundoptimierten Bilder Tonwerte sowie Farben optimiert. Die Auswahl sowie Bearbeitung aller Bilder erfolgt in Handarbeit, was eben auch viele Stunden an Arbeit bedeutet. Programme wie Photoshop und Lightroom sind mir hierbei sehr behilflich, und werden durch verschiedene Zusatzfilter unterstützt. So ist es mir möglich, euch verschiedene Bildstile für die schönsten Aufnahmen anzubieten.

 

WANN BEKOMME ICH MEINE BILDER?

Dies ist pauschal nicht zu sagen, da es meist abhängig von der Art des Shooting-Paketes ist. Grundsätzlich versuche ich, innerhalb von 5-7 Tagen die grundoptimierten Bilder auf DVD zu verschicken. Anschließend kann man dann sicherlich noch einmal 14-21 Tage rechnen, bis die nachbearbeiteten Bilder zur Verfügung stehen. Bei einer Hochzeitsreportage mit ca. 500 und mehr Bildern, kann bzw. wird sich die Bearbeitungsdauer natürlich auch nach hinten ziehen. Es ist mir jedoch sehr wichtig, dass das Ergebnis stimmig ist. Aus diesem Grunde werde ich erst dann nachbearbeitete Bilder rausgeben, wenn diese auch in meinen Augen optimal sind. Schließlich ist es ja das, was ihr erwartet. Schöne Bilder!

 

IN WELCHEM DATENFORMAT ERHALTE ICH MEINE BILDER?

Grundsätzlich erhaltet ihr alle Bilder im jpeg-Format (300dpi). RAW-Dateien liefer ich jedoch nicht aus. Solltet ihr ein anderes Datenformat benötigen, so sprecht mich bitte vor dem Shooting darauf an.

 

ERHALTE ICH DIE ALLEINIGEN RECHTE AN MEINEN BILDERN?

Ihr erhaltet ein Nutzungsrecht. Urheber der Bilder ist und bleibt der Fotograf. Ihr könnt die Fotografien im privaten Umfeld uneingeschränkt nutzen. Bei einer gewünschten Veröffentlichung im Internet bitte ich um entsprechende Kennzeichnung meiner Bilder (z. B. © marx-photoart.de). Eine kommerzielle Nutzung ist zunächst ausgeschlossen, jedoch nach vorheriger Vereinbarung möglich.

 

WERDEN MEINE BILDER VERÖFFENTLICHT?

JA und NEIN. Mit der Auftragsbestätigung stimmt ihr der Veröffentlichung der besten Bilder als Referenzmaterial zu. Somit können die Bilder auf der Website www.marx-photoart.de sowie für weitere Referenzen (z. B. Portfoliobuch, Flyer, Social Media etc.) verwendet werden. Wenn ihr dies nicht wünscht, werden natürlich keine Bilder veröffentlicht. Hierzu genügt ein Hinweis vor Auftragsunterzeichnung, sodass der Auftrag entsprechend ergänzt werden kann. Gerne könnt ihr aber auch nur eine begrenzte Anzahl an Bilder für die Veröffentlichung freigeben, bzw. diese im Vorfeld gemeinsam mit mir bestimmen.

 

KANN ICH DER VERÖFFENTLICHUNG MEINER BILDER NACHTRÄGLICH WIDERSPRECHEN?

Dies ist natürlich in Bezug auf die Website möglich. Sollten jedoch Bilder für Drucksachen eingesetzt werden bzw. worden sein, kann ich dies leider nicht mehr nachträglich verhindern, außer es werden Drucksachen neu gedruckt. Dann kann ich den Wunsch natürlich nachträglich berücksichtigen.

 

KANN ICH EIN SHOOTING AUCH VERSCHENKEN?

Alle Shooting-Pakete aus meinem Portfolio können natürlich auch verschenkt werden. Bitte sprecht mich hierzu einfach an.

 

KANN ICH MIT EC-KARTE BEZAHLEN?

Nein. Leider kann ich euch diesen Service aktuell nicht bieten.

 

WANN UND WIE KANN ICH DIE SHOOTINGEBÜHR BEZAHLEN?

Grundsätzlich sind die Shootinggebühren vor dem eigentlichen Shooting fällig. Ihr könnt die Gebühren entweder per Überweisung ausgleichen, oder ihr bezahlt die Gebühren unmittelbar vor dem Shooting in bar. Wenn ihr lieber eine Überweisung tätigen möchtet, dann muss der Betrag spätestens 14 Tage vor Shooting auf dem Konto eingegangen sein.